TUS Hoisdorf

TUS Hoisdorf

Willkommen beim TuS Hoisdorf e.V.

Wappen
Unser Vereinswappen

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage des TuS Hoisdorf.

"Stöbern" Sie in den verschiedenen Sportarten, schauen Sie, ob es in unserem Sportangebot etwas Passendes für Sie gibt. Viel Spaß!

Wenn Sie etwas gefunden haben, das Sie interessiert, wenden Sie sich an den/die Spartenleiter/in der jeweiligen Sparte oder falls angegeben an den/die Übungsleiter/in.

Für die jeweiligen Inhalte sind die Sparten selbst verantwortlich.

Corona-Update

Update am 22.10.2020

Ab heute gilt das aktualisierte Hygienekonzept des TuS Hoisdorf, zu finden unter Aktuelles.

Besonders zu beschten ist die ab sofort geltende Sperrung der Umkleide- und Duschkabinen sowie die Begrenzung der Zuschauerzahl bei den Heimspielen der Fußballabteilung auf 75 Personen.

 

Update am 21.10.2020

Lt. einer vom SSC Hagen vorliegenden aktuellen Information werden am Sonntag beim Verbandsligaspiel SSC Hagen - TuS Hoisdorf keine Zuschauer - auch keine Zuschauer der Heimmannschaft - zugelassen werden. Dies betrifft auch Familienangehörige. Nur Betreuer, die auf dem Spielbericht stehen, werden auf die Anlage gelassen. Eine entsprechende Presseinformation des SSC Hagen wird noch erfolgen.

Update am 10.09.2020

Ein besonderer Hinweis gilt dem neuen Hygienekonzept für den Spielbetrieb Fußball; zu finden unter den aktuellen Meldungen mit weiteren Links.

Das Fitness-Training am Donnerstag, 19.30 - 20.30 Uhr fällt in der Zeit vom 17.09. bis 29.10.2020 leider aus.


Das "Gudi-Turnen" kann leider weiterhin Corona-bedingt noch nicht wieder stattfinden, da die Abstands- und Hygienvorgaben in dieser Gruppe nicht umgesetzt werden können.

Wir werden entsprechend informieren, wenn sich Neuigkeiten ergeben.

Update am 19.05.2020

Aufgrund der geänderten Landesverordnung für Schleswig-Holstein ist ab dem 18.05.2020 Hallensport wieder möglich, aber unter den gegebenen strengen Auflagen. Diese sind für die einzelnen Fachverbände auf der Seite des DOSB verlinkt und dort einzusehen.

Im Eingangsbereich der Turnhalle neben dem Feuerlöscher ist ein Spender für Handdesinfektionsmittel angebracht worden und zusätzlich gibt es jetzt einen Behälter mit feuchten Desinfektionstüchern im Gerät-/Gitterschrank. Diese Tücher sind nur für Oberflächen geeignet, nicht für Handdesinfektion! Diese sind bei Nutzung etwaiger Geräte (z.B. Hanteln) zu benutzen. Für die Nutzung der Bodenmatten sind eigene Handtücher in ausreichender Größe mitzubringen. Für jede/n Teilnehmer/in ist die Teilnahme in einer Anwesenheitsliste einzutragen, die vom Trainer/Übungsleiter geführt wird.

Im Fitnesstreff am Achtern Diek ist ebenfalls ein Spender für Desinfektionsmittel angebracht worden; auch hier gilt, dass für die Matten eigene Handtücher mitzubringen sind und diese auch für die Sitzflächen an den einzelnen Geräten verwendet werden sollen.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal deutlich machen, dass es sich um ein Angebot des Vereins handelt, mit dem Sportbetrieb in gewissem Umfang wieder zu beginnen. Es wird noch nicht in allen Bereichen möglich sein, ein Angebot wie vor Coronazeiten anzubieten, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich; gerade beim Übungsbetrieb mit Kindern und Jugendlichen ist die Lage anders zu beurteilen, als bei Erwachsenen.

Dennoch wollen wir als Verein, soweit es uns möglich ist, den Betrieb in mehreren Schritten wieder aufnehmen. Informieren Sie sich im Zweifel bei den jeweiligen Trainern und Übungsleitern. Wir sind ab sofort auch wieder im TuS-Büro im Tennisclub anzutreffen - jeden Mittwoch ab ca.19 Uhr!

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Meldung vom 18.04.2020

Liebe Vereinsmitglieder,

nach den neuesten Verlautbarungen wird der Spielbetrieb im Schleswig-Holsteinischen Fußballverband (SHFV) mindestens bis zum 3. Mai 2020 ruhen.

ZItat von der Homepage des SHFV: "Dies folgt aus der Erklärung der Bundesregierung und der Regierungschefinnen und -chefs der Bundesländer vom vergangenen Mittwoch. Das am Mittwoch beschriebene weitere Vorgehen zum Eindämmen des neuartigen Coronavirus sieht keine Veränderungen der Maßnahmen vor, die eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs vor dem 4. Mai ermöglichen.

Nach wie vor strebt der SHFV eine Fortsetzung der derzeit unterbrochenen Spielzeit 2019/20 an – mit einer mindestens 14-tägigen Vorlauffrist für die Vereine vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebs. Dabei wird sich der SHFV weiterhin nach der politischen bzw. behördlichen Verfügungslage richten."

Außerdem ist nach dem neuesten Erlass der Landesregierung vom 18.04.2020 die Nutzung öffentlicher und privater Sportanlagen drinnen und draußen weiterhin untersagt (bis einschließlich 03.05.2020) Nach den Aussagen des Ministerpräsidenten wird frühestens zum 4. Mai sog. Individualsport im Freien ermöglicht werden, wie Reiten, Angeln, Leichtathletik oder Wassersport (immer unter dem Vorbehalt niedriger Infektionszahlen). Da auch die Spielplätze weiterhin gesperrt bleiben, wird auch der Trainingsbetrieb für alle Sportler/innen weiterhin ruhen, voererst bis zum 03. Mai 2020.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Hinweise zu den Parkplätzen

Wegen der teilweisen Sperrung des Parkplatzes an der Oetjendorfer Landstraße wird darum gebeten, die Parkflächen am Schwarzenbrooker Weg sowie die Asphaltfläche am Rasenplatz zu nutzen.

Das Amt Siek weist darauf hin, dass die Bushaltestelle “Schule Hoisdorf" auf dem Parkplatz nicht mehr angefahren wird, stattdessen ist die Haltestelle "Waldstraße“ zu nutzen.

Der Parkplatz vor der Schule ist ausschließlich für die Lehrkräfte und die Mitarbeiter der KiTa reserviert!

Die Baustelle darf nicht unbefugt betreten werden! Liebe Eltern: Weist eure Kinder auf die besonderen Gefahren hin; eine Baustelle ist kein Spielplatz!!!

Lageplan Sportzentrum

NEU: TuS-Kooperation mit Sportausrüster

Eure Mannschaft braucht neue Bälle, neue Trikots, neue Hütchen? Dann hat der TuS Hoisdorf für alle Mannschaftsverantwortlichen und Betreuer ab sofort eine Lösung: den Sportausrüster-Webshop der Kooperationspartner Teamsport Basti- druckfrisch24 und sportdirect.com

Jede Anschaffung, jeder Kauf über diese Plattform führt automatisch zu einer Rückvergütung zugunsten des Vereins. Falls Ihr Fragen zum Handling, zur Registrierung usw habt, meldet Euch beim Jugend-Fußballobmann Daniel: 0176-24041858 , daniel.vondeyen@me.com.

Oder probiert es einfach aus > Link zum Webshop

Hingucker am Spielfeldrand: Sponsoren willkommen!


Bandenwerbung kann so aussehen. Oder so wie bei uns am TuS Sportplatz. Der TuS Hoisdorf bedankt sich für die neuen Hingucker am Spielfeldrand bei Oceanprint, Targo-Bank und NK Netzwerk-Kommunikation.

 NEU +++ Mehr Infos für Sponsoren und Interessierte > hier +++!