TUS Hoisdorf

TUS Hoisdorf

Neues von der Jahreshauptversammlung am 16.03.2018

22.03.2018 19:33

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnten wir 29 Vereinsmitglieder begrüßen, darunter unseren Herrn Bürgermeister Dieter Schippmann sowie unsere Ehrenmitglieder Frau Ingeborg Seligmann und Herrn Klaus Bustorf.

Bei den Wahlen wurde Roland Kuhardt-Junghans zum neuen Schatzmeister für zwei Jahre gewählt. Wir begrüßen ihn recht herzlich im Kreise der Vorstandsmitglieder. Im Amt bestätigt für weitere zwei Jahre wurde Stefan Janthur als zweiter Vorsitzender und Frank Nolte als Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit.

Für drei Jahre war ein Mitglied im Ehrenrat nachzubesetzen. Hier wurde Michael Dohausen gewählt.

Als Kassenprüfer/in für den Verein wurden Regine Kruse und Michael Dohausen für ein Jahr gewählt. Für das Junge Theater wurden Horst Potenberg und Michael Teichmann, für das Theater Hoisdorf Mareike Kachel und Andreas Lüthje jeweils für ein Jahr gewählt.

In der Jugendversammlung, die zuvor stattgefunden hatte, wurde Anna-Lina Janthur zur neuen Jugendsprecherin für zwei Jahre gewählt; die bisherige Jugensprecherin Karen Warnick unterstützt sie als Vertreterin.

Zusätzlich zum bisherigen Familienbeitrag, der die beiden Elternteile mit ihren Kindern umfasst, wurde beschlossen, ab dem 01.07.2018 einen sog. „Halbfamilienbeitrag“ einzuführen. Dieser soll - wie in anderen Vereinen auch - einzelnen Elternteilen oder Alleinerziehenden mit Kindern eine Möglichkeit einer Ermäßigung bieten. Der Beitrag beträgt 48.- € im Quartal bzw. 196.- € im Jahr. Eine Umstellung des Beitrages vom vollen Familienbeitrag auf die neue Beitragsform erfolgt nur auf eigenen Antrag der Mitglieder.

Darüber hinaus wurde die Satzung in § 12 geändert. Die neue Satzung wird nach der Eintragung im Vereinsregister auf der Homepage veröffentlicht.

Für den Vorstand

Petra Warnick

 

Zurück