TUS Hoisdorf

TUS Hoisdorf

Willkommen in der Turnsparte des TuS Hoisdorf

 

Die Turnsparte ist ein Teil der gemeinsamen Turn- und Gymnastiksparte im TuS. Für Einzelheiten, wie z. B. Übungszeiten und Trainer klicken Sie bitte rechts die einzelnen weiterführenden Links an. Nachfolgend erhalten Sie kleinen Überblick über die verschiedenen Gruppen:

Turnen „in allen Klassen“… der Jahresbericht 2012/2013

Die Turngruppen des TuS sind sowohl in der Breite als auch in der Spitze gut aufgestellt.

Beim Turnen für die jüngsten Teilnehmer/innen herrscht donnerstags nach wie vor so eine Riesenandrang, dass es teilweise Wartelisten gibt! Nur wenn jemand aus den Gruppen ausscheidet, können Nachrücker aufgenommen werden.

Die Gruppen trainieren in der Zeit von 14:30 bis 15:30 Uhr (4,5 - 6 Jährige), Kleinkinderturnen (3 - 4,5 Jahre) in der Zeit von 16:30 bis 17:30 Uhr und Eltern-und-Kind-Turnen (1 - 3 Jahre)  in der Zeit von 15:30 bis 16:30 Uhr. Es empfiehlt sich eine vorherige Absprache mit den Übungsleiterinnen Nicole Nissen und Larissa Suer.

Über mangelndes Interesse kann sich auch unsere langjährige Trainerin Gudrun Klein nicht beschweren. In den beiden Mittwochsgruppen für Mädchen in den Altersgruppen 6 - 9 Jahre und 9 - 12 Jahre) ist nicht der Spitzensport das Ziel, sondern die Freude an der Bewegung und das Ausloten der eigenen Fähigkeiten (Mittwochs 14.30 und 16.00 Uhr in der Turnhalle). 

Die Gerätturnerinnen trainieren montags, dienstags und freitags in der Turnhalle Hoisdorf. Die genauen Übungszeiten können ebenfalls unserer Internetseite entnommen werden. Die Mädchen haben auch im vergangenen Jahr wieder am Kreisbesten-Wettkampf und an den Kreismeisterschaften in Bargteheide teilgenommen; auch der Hans-Behnke-Pokal und der Mini-Pokal in Trittau waren Bestandteil des Terminkalenders.

Besonders erfreulich war dabei das Abschneiden im „Mini-Pokal“ im Wettlampf Kür modifiziert 4. Hier konnte der TuS alle Treppchenplätze belegen: Kyana Hözinger als 1. Platz, Hanna Åkergren als 2. Platz und Anna-Lina Janthur auf dem 3. Platz, alle Jahrgang 2002.                    

                                            tl_files/Turnen/Minipokal 2012.jpg

Bei den Kreismeisterschaften belegte Lia Schenkel im Jahrg. 2004 einen guten 4. Platz, Maj Dieke im Jahrg. 1997 ebenfalls der 4. Platz, Annika Henriksen im Jahrg. 1996 den 5. Platz.

Die Gruppen trainieren unter der Leitung unserer Trainer/Innen Kathrin Lamek, Monika Wagner und Jörg Preetz. Als Unterstützung stehen hier ehemalige oder noch aktive Turnerinnen helfend zur Seite: Teresa Lamek, Lea Fischer und Karen Warnick.

Nicht unerwähnt bleiben sollen auch hier die Kampfrichterinnen. Hier gibt es ähnlich wie im Fußball Regelungen, dass pro 4 gemeldeten Turner/innen ein/e ausgebildete/r Kamprichter/in des Vereins angemeldet werden muss; andernfalls drohen auch hier Strafgelder. Zum Glück ist der TuS hier (noch) gut bestückt.

Mit den ehemaligen Übungsleiterinnen Anne-Grit Claassen, Silke Nuppenau und Imke Rönicke sowie Kathrin Lamek und Monika Wagner stehen erfahrene Kräfte zur Verfügung. Wünschenswert wäre allerdings, dass einige unserer älteren Turnerinnen sich hierfür begeistern könnten.

Petra Warnick, Spartenleiterin Turnen und Gymnastik